Andrea Rilli

Andrea Rilli wurde 1980 in Hechingen geboren. Nach mehreren Begegnungen mit Aktivisten der Organisation Sea Shepherd Conservation Society an Infoständen, durch Sendungen wie „Whale Wars“ und die Filme „The Cove-Die Bucht“ sowie „Confessions of an Eco-Terrorist“ wurde der Wunsch immer größer, selbst auch etwas zu tun. Nicht zuletzt durch persönliche Treffen mit dem Gründer der Organisation, Paul Watson, hat sie den Entschluss gefasst, als aktiver Volunteer selbst der Sea Shepherd Conservation Society beizutreten. Sie ist im Übersetzerteam der Organisation und an Infoständen der Ortsgruppe Stuttgart tätig.

Kommentare sind geschlossen.