Sabine Kerkau ist in der deutschen sowie in der internationalen Tauchszene gut bekannt! Die Auszeichnung als Mitglied der ‚Womans Hall of Fame‘ des Tauchens faßt ihr Engagement sehr gut zusammen. Eine Ihrer Herzensaktivitäten ist das Baltic Sea Heritage Rescue Project. Hier engagieren sich Menschen aus vielen Ländern ehrenamtlich, denen der Schutz der Ostsee über wie unter Wasser wichtig ist.

Sie finden und entfernen verloren gegangene Geisternetze, suchen, identifizieren und dokumentieren Wracks um sie zu schützen und ihre Geschichten lebendig zu erhalten. Das Baltic Sea Heritage Rescue Project arbeitet eng mit Universitäten, Ministerien und Archäologen sowie Museum zusammen.

Schwerpunkte der taucherischen Aktivitäten liegen vor Rügen bzw. in Litauen.

Im Vortrag von Sabine Kerkau geht es um jüngste Projekte und Ergebnisse.

EnglishGerman