Vorträge 6. Tech-Symposium zum Download – Teil 1 Simon MItchell: What is optimal decomression?

In diesem und den nächsten Beiträgen möchten wir die freigegebenen Vorträge unserer Referenten zum Download bereitstellen und auch zur inhaltlichen Auseinandersetzung anregen.

Simon Mitchell stellte in seinem Vortrag den derzeitigen wissenschaftlichen Stand der Dinge in Bezug auf Dekompressionsforschung und der dafür notwendigen Datengrundlagen dar.

Aus wissenschaftlicher Sicht stellt es eine Glaubensfrage dar, ob nun Gasblasen-Modelle oder Deepstop-Modelle die bessere Dekompression bieten.Glaubensfrage: was ist besser GBM oder deepstop-Modell

Dass es zum Gasblasen-Modell überhaupt keine „menschlichen“ Daten gibt, mit denen eine wissenschaftliche Diskussion geführt werden kann, war mindestens genauso bemerkenswert wie

zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Daten, die die bessere Eignung von RGBM Modelle belegen

 

die Darstellung, dass die Anzahl der vergleichbaren Studien zum Thema „Dekompressions-Tauchen“ faktisch äußerst überschaubarer ist.
Simons Folien sind weitaus ergiebiger als diese drei plakativen Screenshots und wir empfehlen jedem Taucher diese in Ruhe durchzulesen und anschließend das eigene Know-How bzw. die Lehre der eigenen Ausbildung ergebnisoffen aber kritisch auf Nachvollziehbarkeit zu hinterfragen.

Vortrag als PDF

Kommentare sind geschlossen.